Heilfasten und Fasten News

Salat stärkt die Knochen!

Kopfsalat hat hierbei die meisten Vitamine.Osteoporose entsteht auch durch eine kalziumarme Kost sowie durch Bewegungsmangel selbst bei jungen Menschen.

Forscher haben kürzlich entdeckt, dass eine zu große Menge an Homocystein im Blut die Knochenstruktur nachhaltig schädigt. Bei Homocystein handelt es sich um ein körpereigenes Zellgift, das bei gestörten Stoffwechselvorgängen entsteht, wenn zu wenig Vitamin B12, B 6 und Folsäure aufgenommen wird.

Die Vitamine sind in ausreichender Menge in Blattsalaten sowie Vollkornprodukten vorhanden.

Kopfsalat hat hierbei die meisten Vitamine.

 

Äpfel reduzieren das Herzinfarktrisiko um bis zu 50 %...

Äpfel reduzieren das Herzinfarktrisiko um bis zu 50 %...und können den Blutdruck positiv beeinflussen. Nach dem Motto "An apple a day, keeps the doctor away" wirkt sich der regelmässige Verzehr von Äpfeln (speziell der Roten) sehr positiv auf folgende Bereiche aus:

  • das Bluthochdruckrisiko wird um ein Drittel verringert
  • das Herzinfarktrisiko ist sogar um bis zu 50% geringer
  • das Cholesterin im Blut wird durch sekundäre Pflanzenstoffe, Flavonoide und Phenole gesenkt
  • Aderverkalkungen werden nachweislich durch die enthaltenen Phenole gehemmt
  • die Verklumpung der Blutplättchen wird durch das Vitamin E und das enthaltene Magnesium gestoppt
  • der hohe Vitamin C Gehalt mobilisiert die Abwehrkräfte und schützt vor Infekten


Hoche Blutfettwerte sind neben dem Bluthochdruck der Hauptverursacher für einen Herzinfarkt.

Mit der Geheimwaffe Apfel können Sie gezielt etwas dagegen tun. Am Besten können die Wirkstoffe vom Körper gleich morgens vor dem Frühstück aufgenommen werden. Die Sorte Red Delicious enthält im Übrigen die meisten wertvollen Gesundmacher. Äpfel vor dem Verzehr mit warmem Wasser waschen. Wer allergisch auf rohe Äpfel reagiert, kann auf Apfelmus oder getrocknete Früchte ausweichen.

Äpfel sind ja auch ein wichtiger Begleiter bei Fastenkuren. Sie tun sich selbst auch etwas Gutes, wenn Sie für einen bestimmten Zeitraum die morgendliche Tasse Kaffe, oder den Nachmittagskuchen durch einen Apfel ersetzen. Es muss nicht immer das komplette Heilfastenprogramm sein, jeder der sich Gedanken um seine Ernährung macht und etwas zum Besseren verändert, wenn auch nur für eine bestimmte Zeit, hilft seinem Körper sich zu regenerieren!

 

Fasten lindert negative Nebenwirkungen

Fasten lindert die negativen Nebenwirkungen einer Chemotherapie. An einer kalifornischen Universität wurden kürzlich Studien an Nagern durchgeführt, die zu dem Ergebnis kamen, dass die Population an Nagern die Hungern (Fasten) mussten, bei einer Chemotherapie vitaler war als die Gruppe der Nager die normales Futter bekamen.

Das Prinzip hinter dieser Erkenntnis ist, dass gesunde Zellen bei Nahrungsentzug unanfälliger für die verabreichten Substanzen bei einer Chemotherapie sind.

   

Serotonin steigert das Wohlbefinden beim Fasten

Serotonin, ein körpereigenes Hormon, steigert das Wohlbefinden beim Fasten.

Heilfasten liegt momentan voll im Trend.

Zur Vorbereitung auf die Winterzeit und Abwehr der Herbstdepression kann man sich durch das Heilfasten einen Schub des Glückshormons Serotonin verabreichen.

   
Heilfastenkur Zuhause!

heilfasten set hell sideWir schicken
Ihnen alles
was Sie dazu
benötigen.
Inklusive
Heilfastenplan.

Heilfasten Anleitung

Farb- und Stilberatung

stilvermgen-logo-transparent

Mit einer Farb- uns Stilberatung
machen Sie mehr aus sich.

Mit Selbstbewustsein zum Erfolg!

Neben eimem gesunden Körper
ist auch eine ansprechende äussere
Erscheinung im Alltag ausschlaggebend.
 

Besuchen Sie doch meine neue Seite,
um mehr darüber zu erfahren.

Ihre Kerstin Golla

www.stilvermoegen.de 

Entschlacken mit Basenpulver

basenpuler

Cellulite und überflüssige
Pfunde los werden mit
einer Entschlackungskur.
Jeden Tag einnehmen
und die Schlacken
schmelzen.

btn_zumShop

Besuchen Sie unseren Shop!

shopppingcartRund um das Thema
Gesundheit, Bücher,
Vitamine und
vielem mehr...

btn_zumShop