Heilfasten-Tipps

Fastentipps und Fastenratgeber

Nachfolgend einige Tipps und Regeln für Fastenanfänger

Was muss beim Fasten beachtet werden? Wer darf und wer sollte nicht fasten?

Was muss beim Fasten beachtet werden? Wer darf und wer sollte nicht fasten?Hier wollen wir noch kurz darauf eingehen, was beim Heilfasten zu beachten ist und wer besser unter Begleitung oder ärztlicher Beobachtung eine Fastenzeit durchführen sollte.

Gesunde Menschen, die bereits ohne Probleme gefastet haben, können das Fastenritual 1- bis 2-mal pro Jahr ohne Unterstützung zu Hause begehen.

Im Falle von Unsicherheiten über den körperlichen Gesundheitszustand, sollte man jedoch vorab immer einen Arzt zwecks einer allgemeinen Kontrolle aufsuchen.

Personen, die zum ersten Mal fasten, fühlen sich vielleicht wohler und sicherer innerhalb einer Gruppe (z.B. VHS, Gesundheitszentrum etc.). Eventuell hat man aber auch einen „Fastenprofi“ in seinem Bekanntenkreis und kann dort um Unterstützung und Rat bitten.

In jedem Fall ist es von Vorteil sich vorher zu informieren, z.B. durch das Lesen von Fastenbüchern oder durch das Stöbern auf unserer Internetseite, um letzte Bedenken und Ängste zu zerstreuen. Berufstätigen „ Erstfastern “ ist dazu zu raten, sich eine Woche Urlaub zu nehmen, um die Möglichkeit zu haben, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren und sich nicht durch einen aufgezwungenen Tagesrhytmus (z.B. gemeinsames Kantinenessen) aus dem Konzept bringen zu lassen.

Geübte Faster kennen den Ablauf schon besser und können den etwas anderen Tagesablauf in der Regel auch in den Berufsalltag integrieren.

Fastende Mütter und Väter brauchen im Übrigen nicht zu fürchten, beim Kochen für die Kinder schwach zu werden. Bei richtiger mentaler Einstellung vor der Kur und konsequenter Durchführung des Fastenprogrammes sind Hungerattacken ausgeschlossen.

Vielleicht lassen sich auch ein paar Gerichte für die Fastenwoche vorkochen, damit noch genug persönliche Zeit für den Fastenden übrig bleibt.

Personen, die nicht selbstständig Fasten sollten

Bei aller Befürwortung gibt es jedoch auch einige Menschen, die nicht selbständig fasten sollten

  • Menschen, die an einer chronischen Krankheit leiden und regelmäßig Medikamente einnehmen müssen (Zucker, Bluthochdruck, Nieren-, Leber-, Herzbeschwerden etc).
  • Depressiv erkrankte Personen oder Menschen, die immer wieder zu depressiven Verstimmungen neigen.
  • Menschen, die gerade operiert wurden oder nach einer schweren Krankheit noch geschwächt sind.
  • Alte und pflegebedürftige Menschen, deren körperliche und geistige Fähigkeiten bereits eingeschränkt sind.
  • Jugendliche
  • Untergewichtige, an Magersucht oder einer anderen psychogenen Essstörung (z.B. Bulimie) leidende Personen.
  • Personen, die Bedenken oder Ängste gegen das Fasten hegen.

Gar nicht Fasten dürfen folgende Personengruppen

  • Schwangere Frauen und stillende Mütter.
  • Bei ihnen können durch die Entgiftung Umweltgifte aus dem Körper herausgelöst werden und danach in den Kreislauf des Kindes gelangen, wo diese dann Schäden verursachen können.
  • Kinder
  • Menschen, die täglich Alkohol trinken, müssen anfangs mit leichten Entzugserscheinungen rechnen.
  • Doch während der Fastenzeit ist der ideale Zeitpunkt, seine Genussmittelgewohnheiten neu zu überdenken.
  • Für Raucher eignet sich die Zeit des Heilfastens ebenfalls sehr gut zur Entwöhnung.
  • Raucher, die länger als 1 Woche fasten, werden an ihrer schwarzen Zunge erkennen können, dass auch hier kräftig ausgeschieden wird, nämlich Schwermetalle und Teer.
 
Heilfastenkur Zuhause!

heilfasten set hell sideWir schicken
Ihnen alles
was Sie dazu
benötigen.
Inklusive
Heilfastenplan.

Heilfasten Anleitung

Farb- und Stilberatung

stilvermgen-logo-transparent

Mit einer Farb- uns Stilberatung
machen Sie mehr aus sich.

Mit Selbstbewustsein zum Erfolg!

Neben eimem gesunden Körper
ist auch eine ansprechende äussere
Erscheinung im Alltag ausschlaggebend.
 

Besuchen Sie doch meine neue Seite,
um mehr darüber zu erfahren.

Ihre Kerstin Golla

www.stilvermoegen.de 

Entschlacken mit Basenpulver

basenpuler

Cellulite und überflüssige
Pfunde los werden mit
einer Entschlackungskur.
Jeden Tag einnehmen
und die Schlacken
schmelzen.

btn_zumShop

Besuchen Sie unseren Shop!

shopppingcartRund um das Thema
Gesundheit, Bücher,
Vitamine und
vielem mehr...

btn_zumShop

Fend Shui Beratung für Räume und Ihr Haus

 

Optimieren Sie den Energiefluß in Ihrem Zuhause.

 

www.fengshui-harmonielehre.de